HD 360° Geo Reportage – An den Ufern der Loire

Die Loire im Herzen Frankreichs ist einer der letzten wilden Flüsse Europas. Staudämme und Flussbegradigungen konnten bis heute verhindert werden, der Fluss windet sich über seine gesamten 1020 Kilometer durch ein natürlich geschaffenes Bett. Die Menschen an seinen Ufern haben sich eine eigene Kultur bewahrt, leben in Tuffsteinhäusern, ziehen Wein und züchten alte andernorts längst verschwundene Gemüsesorten.

diese Sendung bei geo.de

diese Sendund bei programm.ard.de

An den Ufern der Loire (360° – GEO Reportage)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzbestimmungen, weitere Informationen dazu in unserem Impressum.)