HD 360° Geo Reportage – Auf Schlangenfang in Kambodscha

In der Regenzeit, wenn die Wälder entlang des kambodschanischen Tonle Sap Sees im Wasser versinken, verlassen die Fischerfamilien ihre schwimmenden Dörfer. Sie fahren in Paddelbooten hinaus, um mit Treibnetzen eine begehrte Beute zu fangen: Wasserschlangen, die in den überschwemmten Uferzonen des größten Süßwassersees Südostasiens leben.

diese Sendung bei geo.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Auf Schlangenfang in Kambodscha (360° – GEO Reportage)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.