HD

360° Geo Reportage – Die Todesküste von Galicien

Entenmuscheln sind die begehrtesten Meeresfrüchte Spaniens. Für eine Portion dieser Spezialität zahlen Gourmets in guten Restaurants bis zu 250 Euro. Aber niemand kann die Gefahr bezahlen, der sich die Fischer Galiziens bei der Ernte aussetzen. Ihr Arbeitsrevier ist die Costa da Morte – die Todesküste, an der 2002 der Öltanker „Prestige“ auseinanderbrach.

diese Sendung bei geo.de

Die Todesküste von Galicien (360° – GEO Reportage)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.