HD 360° Geo Reportage – Eine Fähre nach Afrika

Sie gilt als eine der am dichtesten befahrenen Meerengen der Welt: Die Straße von Gibraltar. Über acht Millionen Passagiere setzen jährlich von Europa nach Afrika über oder zurück. Nirgendwo liegen die beiden Kontinente näher beieinander. Das ist nicht nur für Händler und Touristen verlockend, sondern auch für Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlinge, die sich von hier aus Eintritt in die Europäische Union erhoffen.

diese Sendung bei geo.de

diese Sendung bei amazon.de

Eine Fähre nach Afrika (360° – GEO Reportage)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.