45 Min – die Holzlüge

Der älteste Energieträger der Menschheit erlebt eine Renaissance – und die Gemütlichkeit und vermeintlich grüne Wärme wird auch noch staatlich gefördert. Die Autoren Anika Giese und Torben Schmidt haben sich gefragt ob der Brennstoff wirklich billiger, besser und auch noch klimaschonender ist als bequemere Alternativen.

diese Sendung bei ndr.de

45 Min – Die Holzlüge

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)