HD 45 Min – Die Macht der Krankenhäuser

Wer schon mal operiert oder behandelt wurde, weiß wahrscheinlich wie hilflos und verletzlich man sich im Krankenhaus als Patient fühlen kann. Das hat einen Grund: Seit vielen Jahren stehen die Kliniken unter großem Druck. Sie müssen aus eigener Kraft wirtschaftlich überleben. Das hat den Alltag im Krankenhaus radikal verändert. Aus dem Verhältnis zwischen Arzt und Patient ist eine Geschäftsbeziehung geworden.

diese Sendung bei ndr.de

Die Macht der Krankenhäuser | Doku | 45 Min | NDR

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.