HD 45 Min – Die Todesermittler – Wenn Morde unentdeckt bleiben

Mehr als 1.000 Todesdelikte sollen laut Rechtsmedizinern in Deutschland jedes Jahr unentdeckt bleiben. Das Problem sind Fehldiagnosen bei der Leichenschau. Unentdeckt bleiben dann der Mord aus Habgier in der Familie, das Handeln überforderter Pflegekräfte im Pflegeheim oder sogenannter Todesengel im Krankenhaus. Besonders bei Menschen im hohen Alter ist die Dunkelziffer an nicht aufgedeckten Tötungsdelikten hoch. Wie kann es dazu kommen?

diese Sendung bei ndr.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Dunkelziffer Mord: Die Todesermittler | 45 Min | NDR

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.