HD 7 Tage – unter Pennern

Kein Dach über dem Kopf, krank, verzweifelt – in die Bahnhofsmission kommen Menschen, die am Ende sind. Alex lebt seit acht Jahren auf der Straße. Drei Nächte hat er nicht geschlafen. Um halb fünf Uhr morgens kommt er völlig verwirrt in die Bahnhofsmission. Wieder einmal.

diese Sendung bei ndr.de

Obdachlos, krank, verzweifelt: Wie leben Menschen auf der Straße? | 7 Tage | NDR

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)