HD arte Reportage – Angola: Die schamlose Elite

Angola ist heute der zweitgrößte Erdöl-Exporteur Afrikas – sein Aufstieg begann nach dem Ende von 27 Jahren Bürgerkrieg im Jahr 2002. Einige Jahre später wurde Luanda die teuerste Hauptstadt der Welt. Doch die Milliarden aus dem Öl Boom flossen vor allem in die Taschen der Familie des 38 Jahre lang allein regierenden Präsidenten Eduardo dos Santos.

de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaft_Afrikas

diese Sendung bei arte.tv

Angola: Die schamlose Elite | ARTE

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.