arte Reportage – Der Fall Ján Kuciak – Pressefreiheit und Korruption in der Slowakei

Der Doppelmord an dem Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten Ende Februar 2018 hat die Slowakei erschüttert. Seit Wochen protestieren die Bürger landesweit in den Städten. Der Fall legt offen, wie tiefgreifend die Korruption ist und den Lebensalltag der Menschen beherrscht. Es sind vor allem junge Slowaken, die sich nun für eine bessere Zukunft ihres Landes einsetzen.

94 Aufrufe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.