HD arte Reportage – Frankreich: Im Haus der Hoffnung

Der berühmte Architekt Le Corbusier hatte das Haus für die Heilsarmee gebaut. Von Beginn an fanden hier Obdachlose Zuflucht, sie bleiben im Durchschnitt zwei Jahre, der Staat unterstützt sie in dieser Zeit zu 100 Prozent, damit sie wieder Fuß fassen können im Leben draußen.

diese Sendung bei arte.tv

Frankreich: Im Haus der Hoffnung – ARTE Reportage

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.