HD arte Reportage – Israel: Wettlauf um Anerkennung

In den letzten 10 Jahren kamen 40 000 Flüchtlinge aus Eritrea, dem Sudan und Nigeria nach Israel. Der Sportlehrer Rotem Genossar hat für diese Menschen einen Sport-Verein gegründet, mit dem Ziel, ihnen über ihre Leistung als Sportler zu israelischen Papieren zu verhelfen: Er betreut 80 Athleten aus Afrika im Alter zwischen 6 und 22 Jahren.

diese Sendung bei arte.tv

Israel: Wettlauf um Anerkennung – ARTE Reportage

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.