HD arte Reportage – Kongo: Karate gegen Gewalt

Die dreifache Karate-Weltmeisterin, Laurence Fischer bringt Frauen bei, sich gegen die Gewalt der Männer zu verteidigen. In Ihren Karate-Kursen begegnen sich die Frauen auf Augenhöhe, sie reden in vertrauter Atmosphäre über ihre Verletzungen, über ihre Trauer und über ihre Pläne für ihr Leben danach.

diese Sendung bei arte.tv

Kongo: Karate gegen Gewalt – ARTE Reportage

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.