HD arte Reportage – Moldau: Das Land der Alten

Andrei Gîrleanu ist Altenpfleger in der Republik Moldau. Das ist keine einfache Aufgabe, denn Altenpflege ist in Moldau traditionell Familiensache. Doch die Jungen verlassen scharenweise das Land. Die niedrigen Löhne, die schlechte Infrastruktur und der ständige Mangel treiben sie als Billiglöhner in die EU und nach Russland. Ihr Eltern bleiben allein zurück.

diese Sendung bei arte.tv

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)