HD arte Reportage – Schwedens neues Sex-Gesetz – Der Staat an der Bettkante

In Schweden sorgt ein neues Gesetz für Furore, das die Zustimmung beider Partner einfordert, bevor sie Sex haben. Wer dieses klare „Ja“ nicht eingeholt hat, kann künftig der Vergewaltigung bezichtigt werden. Während Unterstützer des Einverständnisgesetzes eine sowohl strafrechtliche als auch gesellschaftliche Verbesserung erwarten, warnen Kritiker vor Rechtsunsicherheiten.

diese Sendung bei arte.tv

diese Sendung bei programm.ard.de

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)