Bikini – Trauminseln im Sperrgebiet

Im Jahr 1946 begannen die USA mit Atombombentests im Pazifik. Bis 1958 wurden auf dem Bikini-Atoll, einer abgelegenen Inselgruppe, 23 Atomtests durchgeführt. Die damals zwangsevakuierte Bevölkerung sollte erneut angesiedelt werden, dies scheiterte jedoch daran, dass die Strahlung zu große Schäden angerichtet hat und weiterhin ein Problem darstellt. Doch die Natur lässt sich nicht davon abhalten, ihr Reich wieder zurückzuerobern.

Artikel zur Sendung bei 3sat.de

Dokumentation Deutsch Bikini Trauminseln İm Sperrgebiet Doku Doku Bq069

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.