Das Geschäft mit der Fälschung

Nach Thailand ist China der zweitgrößte Markt weltweit für Fälschungen, Plagiate und Raubkopien. Egal ob CDs, Videos oder DVDs, Textilwaren, Schmuck, Uhren, Haushaltsartikel, technische Produkte etc., gefälscht wird alles, was sich einfach und schnell in bare Münze wandeln lässt. Waren also, für die bereits Nachfrage besteht und die häufig in großen Stückzahlen vertrieben werden.

Das Geschäft mit der Fälschung – Fälschungen aus China HD

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.