Das Gold der Angelsachsen – Der Schatz von Staffordshire

Ein Hobby-Schatzsucher hat im Jahre 2009 in England einen riesigen angelsächsischen Goldschatz gefunden. Nach Angaben von Archäologen ist der Fund aus dem siebten Jahrhundert einzigartig – eine Sammlung von über 3500 Stücken.

diese Sendung bei nationalgeographic.de

Das Gold der Angelsachsen – Der Schatz von Staffordshire – Teil 1/2

Das Gold der Angelsachsen – Der Schatz von Staffordshire – Teil 2/2

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)