Das Gold der SS Republic – Schatzsuche im Atlantik

Am 19. Oktober 1865 sticht die SS Republic von Manhattan aus in See. Neben der Mannschaft befinden sich 59 Passagiere, 500 Fässer Fracht und 400.000 Dollar in Münzen an Bord. Doch nach einem verzweifelten Kampf mit der stürmischen See gibt Kapitän Young am 25. Oktober 1865 den Befehl, das sinkende Schiff zu verlassen.

diese Sendung bei presse.phoenix.de

Das Gold der SS Republic – Schatzsuche im Atlantik (Doku HD)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)