HD Der Fußball und der Terror

Die Fußball-WM 2018 soll ein großes, fröhliches Fest werden und das Ansehen von Russland in der Welt mehren. Für die russischen Sicherheitsdienste ist die Weltmeisterschaft eine Herausforderung: Sie sehen eine große Gefahr durch Terroranschläge. Auf Fotomontagen des sogenannten Islamischen Staates werden auch Spieler der Deutschen Nationalmannschaf, Lionel Messi oder der russische Präsident Putin bedroht.

diese Sendung bei wdr.de

Der Terror und die Fußball-WM – Russland zwischen Angst und Euphorie | WDR Doku

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)