Der Jungfrauenwahn

In ihrem Dokumentarfilm aus dem Jahre 2015 beleuchtet Autorin und Regisseurin Güner Yasemin Balci das Verhältnis des Islams zur Sexualität. Was bedeutet es muslimisch zu sein und in einer freien Gesellschaft zu leben? Welchen Stellenwert hat das Gebot der Jungfräulichkeit für junge Menschen aus Einwandererfamilien?

diese Sendung bei bpb.de

diese Sendung bei bpb.de

Ein Kommentar zu “Der Jungfrauenwahn

  1. Ich hab mich oft und lange gefragt, wie es eigentlich sein kann, dass alle Religionen gleichermaßen asozial und ungerecht sein müssen. Aber es sind ja gar nicht die Religionen, viel zu viele Menschen sind einfach generell unsozial und unfähig objektiv zu sein, meist ganz unabhängig von Ihrem Glauben.

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)