Der Patagonien-Express – Mit Volldampf ans Ende der Welt

ZDF-Südamerika-Korrespondent Andreas Wunn fährt mit der historischen Schmalspurbahn „La Trochita“ durch den argentinischen Teil Patagoniens. Eine Reise durch eine faszinierende Landschaft.
Dort trifft der Autor Aussteiger, Naturschützer und grillende Gauchos und lässt sich von ihnen erzählen, wie es sich lebt am Ende der Welt. Mythos Patagonien – einer der letzten wilden Orte der Welt. Fernweh, Abenteuer, Einsamkeit, Weite, Schönheit und Ursprünglichkeit.

diese Sendung bei 3sat.de

Der Patagonien-Express – Mit Volldampf ans Ende der Welt [HD] (Doku)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.