Der Traum vom einfachen Leben – Die Amish in den Rocky Mountains

‚Am Ende der Welt‘ – in Libby, ganz im Westen des amerikanischen Bundesstaates Montana – lebt der ‚Amish‘ Ora Miller mit seiner Frau Orpha, seinen Kindern, Enkelkindern und einigen Dutzend anderen Glaubensgenossen ein einfaches, naturnahes Leben.

diese Sendung bei programm.ard.de

Themenmontag: Der Traum vom einfachen Leben: Die Amish| 30.10.2017/ORF III

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)