Der Wettlauf zum Südpol – Amundsen gegen Scott

Vor 100 Jahren, am 14. Dezember 1911, erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster Mensch den Südpol. Auf dem entbehrungsreichen Gewaltmarsch durch die Eiswüste der Antarktis hatten Amundsen und seine Mannschaft schier Übermenschliches geleistet: 1500 Kilometer Wegstrecke in 56 Tagen.

diese Sendung bei ard.de

Der Wettlauf zum Südpol Amundsen gegen Scott

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.