HD Die letzten Zeuginnen – Vom Überleben in Auschwitz

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: die Schwestern Renate Lasker-Harpprecht und Anita Lasker-Wallfisch. Als junge Mädchen waren sie zunächst in die Hölle von Auschwitz deportiert worden und mussten danach ins Lager Bergen-Belsen. Anita war damals 17, ihre Schwester Renate 19 Jahre alt.

diese Sendung bei zdf.de

(Doku) Die letzten Zeuginnen – Vom Überleben in Auschwitz

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.