Ephesos – Weltstadt der Antike

Seit über 100 Jahren liegen die archäologischen Grabungen in Ephesos in österreichischen Händen. Was als Suche nach dem Tempel der Artemis begann, wurde zur systematischen Aufarbeitung. Namen wie Krösus, Alexander der Große, Marcus Antonius, Cleopatra, der Apostel Paulus, Johannes der Evangelist und die Gottesmutter Maria sind eng mit dem „Mythos Ephesos“ verbunden.

diese Sendung bei programm.ard.de

Ephesos – Weltstadt der Antike

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.