Fahrt ins Risiko – Die Eisstraße durch Sibirien

Was im Süden zum unvermeidbaren Verkehrskollaps führen würde, ist im Norden Russlands Alltag: Die Winterstraßen am Polarkreis sind mehrere Monate im Jahr schneebedeckt und vereist. Doch die sogenannten Zimniki können ausschließlich während dieser Wintermonate befahren werden. Sobald der Frühling kommt und das Tauwetter einsetzt, verwandeln sich die Straßen in morastige Flächen, die keinerlei Autoverkehr mehr zulassen.

Fahrt ins Risiko (1/4) Die Eisstraße durch Sibirien (Doku)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.