HD Bergwelten – Grenzen der Felskletterei – Die großen Nordwände – Drei Zinnen

Die Drei Zinnen in den Dolomiten zählen zu den markantesten Berggestalten der Welt. Durch alle Epochen der Alpingeschichte waren ihre Nordwände Ziele für die besten Felskletterer. Der Film begleitet den deutschen Spitzenkletterer Alexander Huber auf den jüngsten Meilensteinen dieser Geschichte: die Free-Solo-Begehung der „Hasse-Brandler“ an der Großen Zinne und der Erstbegehung der „Panaroma“ an der Westlichen Zinne, eine der zurzeit schwierigsten alpinen Sportkletterrouten.

diese Sendung bei programm.ard.de

Grenzen der Felskletterei – Die Nordwände der Drei Zinnen

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)