Grünes Erwachen

Bauern, Umweltaktivisten, Journalisten und Wissenschaftler führen einen erbitterten Kampf, um den Bau eines riesigen Staudamms am Jangtsekiang zu verhindern. Das Projekt in der südwestchinesischwen Provinz Yunnan würde mehrere Täler überschwemmen und die Umsiedelung von 100.000 Menschen erfordern.

diese Sendung bei ard.de

Grünes Erwachen ( Arte )

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.