HD Iran: Vom Gottesstaat zur Großmacht

Der Iran wurde in wenigen Jahren vom vermeintlichen Mitglied der von George W. Bush ausgerufenen ‚Achse des Bösen‘ zu einem zentralen Akteur im Nahen Osten. Im Kampf gegen den ‚Islamischen Staat‘ ist das Land inzwischen unverzichtbar. Die Doku zeigt, wie und warum Teheran seine militärische und politische Stellung im Nahen Osten kontinuierlich ausgebaut hat.

diese Sendung bei arte.tv

Iran: Vom Gottesstaat zur Großmacht | Doku | ARTE

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.