Kopfkino – die unbekannte Welt der Klarträumer

Der Traum sei der „Königsweg zum Unbewussten“, sagte Freud. Träume seien nichts als „Abfallprodukte“ neuronaler Aktivität, setzen Gehirnforscher dagegen.

diese Sendung bei programm.ard.de

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)