HD Lufthansa Cargo – Ein Flieger voller afrikanischer Rosen

Fokko Doyen und sein Kollege müssen das Frachtflugzeug vorkühlen für eine sensible Fracht. Denn die Piloten aus Frankfurt nehmen in Nairobi Rosen an Bord. Die meisten Rosen, die in Europa verkauft werden, kommen aus Kenia – rund acht Flugstunden und 6.000 Kilometer von Frankfurt entfernt, gezüchtet in Naivasha, auf riesigen Rosen-Plantagen.

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Lufthansa Cargo – Ein Flieger voller afrikanischer Rosen

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzbestimmungen, weitere Informationen dazu in unserem Impressum.)