arte Reportage – Mexico – Der Opium-Krieg

Trotz der inzwischen 46 Jahre alten Kampagne War on Drugs ist die Zahl der Heroin-Abhängigen in den USA in den letzten Jahren geradezu explodiert. Die Nachfrage steigt immer noch und die Lieferanten auf der anderen Seite der Grenze, in Mexiko, passen sich ihr marktgerecht an. Über 90 Prozent des in den USA konsumierten Heroins stammt inzwischen aus Mexico.

diese Sendung bei arte.tv

 

 

 

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.