HD Mission Rosetta – Reise zum Ursprung des Lebens

Nach zehnjähriger Reise durch das Sonnensystem hatte die Raumsonde Rosetta im November 2014 das Minilabor Philae direkt auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko, kurz „Tschuri“, abgesetzt. Philae konnte allerdings nur wenige Tage arbeiten und Daten übermitteln – dann waren die Batterien leer.

diese Sendung bei arte.tv

diese Sendung bei ard.de

Mission Rosetta – Reise zum Ursprung des Lebens HD

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)