Mythen Jäger – Das Rätsel der Bundeslade

Seit über 2000 Jahren ist die Bundeslade verschollen. Der Legende nach soll sie die Macht Gottes enthalten und von den Israeliten als Waffe in die Schlacht getragen worden sein. 1982 behauptete der Amerikaner Ron Wyatt, er habe sie in Jerusalem gefunden, doch er hatte weder Zeugen, noch konnte er Beweise vorlegen. Funde bei neuen Ausgrabungen in Israel lassen vermuten, dass es mehr als nur eine Lade gegeben hat, da auch andere mobile Schreine „Lade Gottes“ genannt wurden.

diese Sendung bei zdf.de

Mythen Jäger – Das Rätsel der Bundeslade

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.