Mythen-Jäger – Himmlers Suche nach Atlantis

Es ist eine Geschichte von Wahnsinn und verlorener Integrität. Heinrich Himmler entsendet 1937 zwei Expeditionen in den Himalaya. Das erklärte Ziel: die letzten Menschen von Atlantis finden. Himmler glaubte, dass in Tibet die letzten Vertreter einer nahezu ausgestorbenen Rasse leben – Die Deutschen sollen deren direkte Nachfahren sein.

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)