NZZ Format – Booming Bombay

Bombay ist mit über 15 Millionen Einwohnern die grösste Stadt Indiens und das Herz des indischen Aufbruchs zur ökonomischen Supermacht. Hier finden sich die grössten Slums Asiens, aber auch Apartments mit Preisen wie an den besten Lagen in Manhattan.

  • Ein äußerst dynamischer Retailkönig und das sagenhafte Wachstum seines Imperiums. Warum immer mehr ausländische Investoren nach Indien drängen.
  • Zu zehnt in einem Zimmer und Wäsche waschen für 2 Euro am Tag.
  • Der Börsenguru: Warum der Boom in Bombay anhalten wird und warum die grösste Demokratie der Welt auf Erfolgkurs ist.
  • Bollywood: immer mehr Filme und immer mehr TV-Produktionen.
  • Call Center: Wie junge Inder Produkte nach England und in die USA verkaufen.
  • Die Koli-Fischer und ihr erfolgreicher Kampf um ihr Wohnrecht.
  • Inspiration ohne Ende: Was indische Künstler an der kontrastreichen, pulsierenden, chaotischen Metropole fasziniert.

diese Sendung bei nzzformat.ch

Booming Bombay – Dokumentation von NZZ Format (2007)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.