NZZ Format – Leben im Hip-Hop

Welche Sprengkraft haben sogenannte Jugendkulturen im Europa der 90er Jahre? Fließende Grenzen zwischen den Generationen und die Vermarktung von allem, was nach Jugend und Trend riecht, machen Provokation und Abgrenzung je länger je schwieriger. Das ist auch die Erfahrung jener Jugendlichen, die im Hip-Hop leben.
Hip-Hop, eine Kulturform, die von den Schwarzen in den amerikanischen Ghettos entwickelt wurde, gibt heute auch weißen Jugendlichen an den Rändern der europäischen Großstädte eine Identität.

nzzformat.ch

Leben im Hip-Hop – Dokumentation von NZZ Format (1997)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.