NZZ Format – Tommy Hilfiger: Designer der Modewelt

Tommy Hilfiger, Spross einer 11 köpfigen deutschen Einwanderer-Familie, ist in den USA in wenigen Jahren zum Top-Designer für „Casual wear“ aufgestiegen – sein Mode- Imperium setzt jährlich 450 Millionen Dollar um. Gai Mattiolo, der seine erste Kollektion als 19-jähriger Maturand entwarf, gehört heute zu den Erfolgreichsten der italienischen „Alta Moda“ und ist zum Schneider des Papstes avanciert.
Nun will Tommy Hilfiger den europäischen Markt erobern, während Gai Mattiolo alles für die Expansion in die USA vorbereitet. Eine Modefachschule hat keiner der beiden besucht.

shop.nzz.ch

Tommy Hilfiger: Designer der Modewelt – Dokumentation von NZZ Format (1997)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.