NZZ Format – Wie ein Ei dem andern: Zwillinge

Laune der Natur, Kuriosität, Objekt der Forschung: Durch ihre verblüffende Ähnlichkeit und ihre geheimnisvolle Symbiose haben Zwillinge schon immer fasziniert. Vom „doppelten Lottchen“ bis zu „AnnaannA“ finden Zwillingsgeschichten großen Anklang. Die Zwillingsforschung sucht nach Antworten auf die Frage, ob Umwelt oder Erbfaktoren den Menschen mehr prägen. So fand man zum Beispiel heraus, dass Arthrose und Intelligenz weitgehend angeboren sind, dass die Gene aber keinen Einfluss haben auf die Partnerwahl. NZZ Format berichtet über Zwillingsforschung und Zwillingspaare.

shop.nzz.ch

Wie ein Ei dem andern: Zwillinge – Dokumentation von NZZ Format (1998)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)