Planet Wissen – Wer rettet den Ameisenbären

Das Hirn klein wie eine Walnuss, die Zunge rekordverdächtig lang – der Ameisenbär ist nicht gerade intelligent, aber total interessant. Das findet zumindest Lydia Möcklinghoff. Sie erforscht den Ameisenbären als einzige Biologin weltweit und versucht, die letzten Geheimnisse der Spezies zu ergründen.

diese Sendung bei planet-wissen.de

 

 

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.