HD Presseclub vom 09.10.2016 – Wie gefährlich ist der Rechtsruck in Ostdeutschland?

Es sollte eine fröhliche Feier und ein Signal der Weltoffenheit sein – doch der Tag der Deutschen Einheit in Dresden produzierte hässliche Bilder. Demonstranten verunglimpften Politiker als „Volksverräter“; Ausländer wurden verhöhnt und beschimpft. Wie gefährlich sind rechte Gewalt und rechtes Gedankengut für unsere Gesellschaft?

Zu Gast bei Volker Herres sind Bettina Gaus (taz. die tageszeitung), Frank Jansen (Der Tagesspiegel), Heinrich Maria Löbbers (Sächsische Zeitung) und Christoph Seils (Cicero)

diese Sendung bei wdr.de

"Wie gefährlich ist der Rechtsruck in Ostdeutschland?" – Presseclub vom 09.10.2016

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.