Quarks & Co – Tschernobyl und der neue Sarkophag

Mehr als 30 Jahre nach der schlimmsten Reaktorkatastrophe der Menschheit sind die Auswirkungen im ukrainischen Tschernobyl noch lange nicht behoben. Nach sieben Jahren Bauzeit ist es nun so weit: Das New Safe Confinement – das größte bewegliche Gebäude der Welt – wird auf seine endgültige Position über dem Katastrophenreaktor von Tschernobyl gefahren. Sendung vom 22.11.2016.

diese Sendung bei wdr.de

Quarks & Co Tschernobyl und der neue Sarkophag (22.11.2016)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.