HD Rokoko und Punk – Porzellan aus Nymphenburg

Die besten Künstler tragen seit Jahrhunderten zum Ruhm der Porzellanmanufaktur Nymphenburg bei. Von galanten Damen und verzierten Schädeln aus weißem Gold.
Seit eh und je verstand man es in der Porzellanmanufaktur Nymphenburg, große Künstler an sich zu binden. Zu Zeiten des Rokoko war es Bustelli mit seinen frivolen Figuren, mit denen er die höfische Gesellschaft ergötzte, heute sind es Künstler wie Kiki Smith oder Olaf Nicolai, die für Überraschungen sorgen.

diese Sendung bei br.de

diese Sendung bei programm.ard.de

LIDO Rokoko und Punk Porzellan aus Nymphenburg

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.