Die Sportclub Story – DDR-Leistungssportler – Kindheit unter Qualen

Rund 1.000 ehemalige DDR-Leistungssportler haben mit den Spätfolgen von übermäßigem Training, Medikamenten und Doping zu kämpfen. Für ihren Medaillen-Traum bezahlten sie einen hohen Preis.

diese Sendung bei ndr.de

[2017] Sportclub Story: Kindheit unter Qualen – Missbrauch im DDR-Leistungssport [Dokumentarfilm HD]

Ein Kommentar zu “Die Sportclub Story – DDR-Leistungssportler – Kindheit unter Qualen

  1. Wir sprechen über Hochleistungssport(Wettkampfsport-Nationalmannschaften).Der ist grundsätzlich-egal in welchem Land er stattfindet-! niemals gesundheitsfördernd.Viele Bilder noch vor Augen-auch von der deutschen Nationalmannschaft.Ist er dem nicht gewachsen oder die Verletzungen zu groß, hört man sofort damit auf,so wie Rossberg oder Magdalena Neuner .Besser er geht dort gar nicht erst hin oft mit falschen Erwartungen der Eltern die einen Star möchten,was aber nur Wenigen aufgrund der Umstände(„Qualen“) gelingt.Den Trainern keinen Vorwurf(egal wo).Die machen ihren Job und der heißt nicht Streicheleinheiten.Sonst Vereinssport und Gesundheitssport als Alternative..

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)