HD Sternstunde Philosophie – Jan-Werner Müller: Wie viel Populismus verträgt die Demokratie?

Der deutsche Politikwissenschaftler Jan-Werner Müller im Gespräch mit Yves Bossart über Erdogan, Trump, Orban, Salvini, Chavez und Blocher. Ob in Italien, den USA oder der Türkei: Populisten sind auf dem Vormarsch. Sie sehen sich als Stimme des Volkes im Kampf gegen die Elite, gegen etablierte Institutionen und Medien. Was macht den Populismus derzeit so erfolgreich?

diese Sendung bei srf.ch

Jan-Werner Müller: Wie viel Populismus verträgt die Demokratie? (Sternstunde Philosophie)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)