Tempel der Menschenopfer

El Huascarán, der höchste Berg in den peruanischen Anden, wird seit jeher von der indigenen Bevölkerung als Ort der Erdgeister verehrt. In dieser schneebedeckten Gebirgslandschaft steht auch der kultische Komplex von Chavín de Huántar, der für die früheste Kultur der Anden exemplarisch ist, die uns beeindruckende steinerne Bauten hinterlassen hat.

diese Sendung bei arte.tv

Tempel der Menschenopfer Chavín de Huántar Doku 2016

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlich. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.