Terra X – Die Macht der Jahreszeiten

Seit Ende der Eiszeit prägen die Jahreszeiten den Rhythmus der Natur. Je nach geografi­scher Lage fallen sie zwar unterschiedlich aus, dennoch gelten sie weltweit als konstante Größe und geben den Takt vor: Menschen, Tiere und Pflanzen richten sich nach dem Ablauf von Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Frühling und Sommer

Terra X – 133 – Die Macht der Jahreszeiten Frühling & Sommer

 

Herbst und Winter

 

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)