HD Unterwegs in Nordkorea – Zwischen Stechschritt und Luna Park

Ausländische Journalisten sind im Überwachungsstaat Nordkorea unerwünscht. Nach achtmonatiger Wartezeit erhält ein Filmteam von ARTE eine Genehmigung für eine zweiwöchige Reise quer durch das Land. Doch Aufpasser des Kulturministeriums lassen das Team nie aus den Augen.

diese Sendung bei programm.ard.de

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)