Wetter und Architektur – Bauen für die Zukunft

Der Meeresspiegel steigt, die Ozeane erwärmen sich, die Stürme bekommen mehr Kraft, in einigen Teilen der Welt sind bedrohliche Niederschlagsmengen zu verzeichnen, in anderen anhaltende Hitzeperioden. Und Jahr für Jahr steigen auch die Summen der Schäden, die die Extremwetterereignisse auf der ganzen Welt verursachen.

diese Sendung bei programm.ard.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.